Programm und Infos

Lange Einkaufsnacht: Am 16. September finden die "Treuchtlinger Herbstlichter" statt

Lidia Piechulek Autorenprofil
Lidia Piechulek

E-Mail zur Autorenseite

15.9.2022, 06:00 Uhr
Ein Abend voller Lichter, Musik und Trubel erwartet die Besucherinnen und Besucher der „Treuchtlinger Herbstlichter“ auch in diesem Jahr. 
 

© Patrick Shaw, NN Ein Abend voller Lichter, Musik und Trubel erwartet die Besucherinnen und Besucher der „Treuchtlinger Herbstlichter“ auch in diesem Jahr.   

Zum mittlerweile 8. Mal lädt der Gewerbeverein Treuchtlingen zur "Langen Einkaufsnacht" in der Treuchtlinger Innenstadt ein. Viele Treuchtlingerinnen und Treuchtlinger haben sich diesen Termin schon in ihren Kalendern vorgemerkt und lange auf die Durchführbarkeit dieser Veranstaltung trotz Corona-Pandemie gehofft.

Hunderte Menschen flanieren jedes Jahr wieder durch die Straßen der Altmühlstadt. Bei der "Langen Einkaufsnacht" kann man es sich gutgehen lassen, und bei Speis und Trank entspannt durch die Geschäfte bummeln. Sie findet am Freitag, den 16. September, von 17 bis 22 Uhr statt.

Das sind die Aktionen in den Geschäften

Wie in den Jahren zuvor hat der Gewerbeverein ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt, aus dem man sich nach Lust und Laune seine ganz persönlichen "Highlights" und Aktionen herauspicken kann. Besucher und Besucherinnen erwarten diverse Orte mit Live-Musik, Auftritte von Tanzgruppen und Sportakrobaten, Feuerkünstlern und die flinken Finger eines Karikaturisten. "Besuchen Sie unsere Gewerbetreibenden und Aktionsstände, die sich wieder mit vielen Aktivitäten, Schmankerln und Getränken auf Sie freuen", lädt der Verein zum Kommen ein.

Das Programm erstreckt sich im Treuchtlinger Stadtgebiet entlang der Bahnhofstraße, am Partnerschaftsplatz, am Wallmüllerplatz und am Wochenmarkt sowie natürlich an und in den Geschäften im direkten Umfeld, die sich an den Treuchtlinger Herbstlichtern beteiligen. Folgende Aktionen haben sich die Einzelhändler und Gastronomen in diesem Jahr überlegt: Bei "Allerhand" kann man sich seinen eigenen Rabatt erwürfeln. Zudem gibt es hier Sommerwolle bereits zu reduzierten Preisen, und auch die neue Winterwolle ist schon eingetroffen.

Spiele, Rabatte und gratis Dienstleistungen

Der Optiker "Ansichtssache" lockt mit 15 Prozent Rabatt auf Sonnenbrillen im Schlussverkauf. Bei "Auric" kann man Funkkopfhörer kostenlos testen.

Der Blumenladen "Blumen in der süßen Ecke" bietet für alle Besucherinnen und Besucher Fingerfood und Snacks - und lädt ein, gemeinsam Herbstwindlichter zu basteln. Bei "Büro Graf" kann man ab 18 Uhr drei Glückwunschkarten zum Preis von zweien kaufen.

"Conny Markt" beteiligt sich mit zehn Prozent Rabatt auf Obst und Gemüse. Bei "Feine Biere" gibt es einen eigenen Biergartenbetrieb im Hof, es werden Hecht-Biere vom Schankwagen ausgeschenkt. Im Friseursalon Max Böhm wird das Augenbrauen zupfen kostenlos angeboten und es gibt Baumwoll-Turnbeutel, solange der Vorrat reicht. Bei der Goldschmiede Norys findet ein Rate-Gewinnspiel mit dem Titel "Echt oder Fake?" rund um Schmuck und Edelsteine statt.

Im Salon "Hairdreams by Chloé" werden Zöpfe geflochten, Ponys geschnitten und Typberatungen angeboten. Einen kostenlosen Hörtest kann man bei "Hörgeräte Eisen" machen.

Im integrativen Kinderhaus Fuchsbau gibt es ein Kreativangebot, bei Juttas Modetreff werden Federweißer ausgeschenkt und Schmalzbrote angeboten. Das Restaurant "Hollberg" bietet bei den Herbstlichtern einen extra Stand mit kleiner Karte zu Sonderpreisen und Burger und Beilagen zum Mitnehmen an.

Kinderkarussell am Woichenmarkt

Die "Jungen Gemeindebürger" organisieren einen Spielehänger mit Spielen für "Groß und Klein". Es wird auch ein Kinderkarussell am Standort des Wochenmarktes in der Bahnhofstraße geben sowie Slackline für Kinder, organisiert vom Lions Club und Uwe Linss.

Auch betreut der Lions Club einen Getränke- und Weinstand. Die Metzgerei Ziegler bietet ebenfalls Speisen und Getränke, das "Mocambo" richtet eine Cocktailbar ein. Selbstgemachte Brände und Liköre gibt es bei der Schnapsbrennerei Felleiter

Die Stadtwerke Treuchtlingen beteiligen sich mit einem Stand, an dem es Kuchen und Hugo geben wird. Es wird außerdem einen weiteren Stand mit Süßwaren und bei den Wallmüllerstuben ein Biergärtle mit Speis und Trank (Bier vom Fass) geben.

Das Therapiezentrum Filsar gestaltet und betreut einen Bewegungsparcours und den Ausschank von Aperol mit und ohne Alkohol. Die VfL Baskets organisieren ein Sportevent und die Wochenzeitung eine Verlosung.

Von Gewinnspiel zu Gewinnspiel

Bei Lederwaren Haack und Beyerlein gibt es Sonderangebote und kleine Präsente, Marvelous Mode lockt an diesem Abend mit zehn Prozent Rabatt. Geöffnet haben auch das Optik-Studio Feldhäuser, die Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen und das Eiscafé San Marco.

An der Sparkasse Mittelfranken-Süd findet ein Tresor-Gewinnspiel statt, dort wird auch der Alleinunterhalter Thomas Erdinger auftreten. In der Stadt Apotheke wird Federweißer ausgeschenkt, im Studio Treuchtlingen gibt es eine besondere Fotoaktion.

Im Geschäft "Tausendschön" findet ein weiterer Ausschank mit Live-Musik statt. Evgenia Ursol wird die Besucherinnen und Besucher mit gefühlvollem Livegesang mit einem Mix aus Easy Listening, Jazz und zeitlosen Hits begeistern. Die "Württembergischen Versicherungen" bieten in ihren Räumen Getränke und Fingerfood.

Keine Kommentare