Freitag, 05.03.2021

|

Lust auf Donuts: Dreijähriger geht in Merkendorf alleine einkaufen

Dem Personal des Supermarkts fiel der Junge auf - 12.11.2020 10:41 Uhr

Am Mittwoch um 15 Uhr wurde die Polizei zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz gerufen. Weil ein kleiner Junge anscheinend alleine in einem Supermarkt Am Wiesengrund in Merkendorf einkaufen war, verständigte ein Angestellter die Beamten.

Noch vor dem Eintreffen einer Streife kam jedoch bereits der Vater des Dreijährigen hinzu. Dieser gab an, dass sein Sprössling offenbar Lust auf Donuts bekommen hatte und deshalb alleine zum Einkaufen gegangen war, so die Polizei.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


ikö

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Merkendorf, Merkendorf