16°

Montag, 20.05.2019

|

Oliver Naaß stellt seine Bestleistung ein

18-jähriger vom TV Gunzenhausen wird mit 4,80 Meter Bayerischer Hallenmeister - 28.01.2019 18:15 Uhr

Mit seinen übersprungenen 4,80 Metern setzt sich Oliver Naaß auf Rang zwei der deutschen Bestenliste bei den U 20-Junioren. © Foto: Theo Kiefner


Mit seinem im ersten Versuch gemeisterten 4,80 Metern verwies der 18-jährige vom TV Gunzenhausen Julian Meuer vom TSV Gräfelfing, der die 4,80 m "erst" im zweiten Versuch übersprang, hinter sich. Beide Athleten ließen die Latte auch auf 4,90 m legen, doch daran bissen sie sich die Zähne aus.

Unabhängig davon stellte Naaß mit seiner Höhe seine persönliche Bestleistung ein und freute sich über den Titel bei den Männern sowie einen richtig gut verlaufenen Wettkampf. Zudem liegt er mit dieser Leistung in der deutschen Bestenliste der U 20-Junioren aktuell auf Rang zwei.

Am kommenden Sonntag geht es nach Frankfurt zu den süddeutschen Meisterschaften bei den Männern, am 9. Februar wartet die Bayerische Meisterschaft der U 20-Junioren in München. Und das große Ziel für den Haundorfer ist, wie berichtet, die Deutsche U 20-Meisterschaft am Wochenende 23./24. Februar im Glaspalast in Sindelfingen. 

mho E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gunzenhausen, Haundorf