22°

Montag, 16.09.2019

|

Spaß für die Kleinen in Mitteleschenbach

In der Gemeinde wurden jetzt zwei neu ausgestattete Spielplätze ihrer Bestimnung übergeben - 03.08.2019 11:51 Uhr

Eine stattliche Ritterburg mit einer tollen Rutsche und einiges mehr wartet ab sofort auf die kleinen Spielplatzbesucher in der Eschenbachstraße in Mitteleschenbach. © Foto: Margit Schachameyer


Bürgermeister Stefan Maul, die stellvertretende Bürgermeisterin Kerstin Seitz-Knechtlein, Bauhofleiter Günter Simon und sein Team freuten sich, die beiden neu ausgestatteten Spielplätze in der Sonnenstraße und in der Eschenbachstraße jetzt wieder an die junge Bevölkerung zu übergeben.

Beide Areale wurden in den vergangenen Monaten mit neuem hochwertigem Spielinventar ausgestattet und sind nun von leuchtend bunten Zäunen begrenzt. Zur feierlichen Neueröffnung hat Kerstin Seitz-Knechtlein mit drei fleißigen Helferinnen durch unzählige Luftballons alles noch farbenfroher gestaltet.

Kinder und Eltern folgten der Einladung zur Eröffnung und feierten ein fröhliches Fest. Eigentlich waren es sogar zwei Feste, auf jedem Spielplatz eins. Sofort waren die Spielgeräte mit Beschlag belegt, aber zuvor durften die Kinder noch als symbolischen Akt der Wiedereröffnung ein Flatterband durchschneiden. Jeder Spielplatz hat nun zahlreiche moderne, hochqualitative Attraktionen, zum Beispiel eine Seilbahn oder ein Trampolin. Aber auch Klettergerüste, Schaukeln, Wippen und so weiter stehen den kleinen Mitteleschenbachern und den Gästen jederzeit zur Verfügung, um sich hier zu vergnügen.

Die Gemeinde hat sich die Anpassung der Spielplätze an moderne Wünsche und Erfordernisse einiges kosten lassen. So belaufe sich das Volumen der Investition an beiden Spielplätzen auf rund 80 000 Euro, sagte Bürgermeister Stefan Maul bei der Übergabefeier. Ein Abgrenzungszaun zum Hang hin in der Eschenbachstraße, Bänke und eine vollständige Wiederherstellung der Begrünung fehlen noch, sollen aber in den kommenden Wochen realisiert werden, kündigte der Mitteleschenbacher Rathauschef an. 

msr E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Mitteleschenbach, Mitteleschenbach