13°

Freitag, 25.09.2020

|

Vorsicht: Trickdiebe in Gunzenhausen

Zwei Männer gaben sich als Handwerker aus und erbeuteten Schmuck - 11.09.2020 09:58 Uhr

Das Blaulicht an einem Polizeiauto.

© Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild


Gegen 10.45 Uhr erhielt eine Seniorin in ihrer Wohnung in der Nähe des Bahnhofs Gunzenhausen unerwarteten Besuch von zwei Männern. Diese trugen Handwerkerkleidung und verschafften sich unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung der betagten Frau. Ein kurzer Augenblick reichte den Trickdieben aus, um in der Wohnung zwei Schmuckschatullen mit diversen Gold- und Silberschmuck ausfindig zu machen und einzustecken. Anschließend verabschiedeten sich die falschen Handwerker und suchten das Weite.

Beide Männer waren zwischen 45 und 50 Jahre alt und etwa 1,75 Zentimeter groß. Sie trugen Handwerkerkleidung und helle Stoffmasken. Den ersten Mann beschrieb die Geschädigte als korpulent. Er hatte einen runden Kopf und war mit einer grauen Handwerkerhose bekleidet. Der zweite Mann dagegen war schlank.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die am Tattag besagte Männer in der Nähe der Bahnhofsstraße/Nürnberger Straße in Gunzenhausen gesehen haben und solche, die eventuell ebenfalls Besuch von vermeintlichen Handwerkern hatten. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Telefon 0911/2112-3333 entgegen.

Angesichts dieses Diebstahls rät die Polizei:

- Lassen Sie nur Handwerker in Ihre Wohnung, die Sie auch selbst bestellt haben.

- Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen.

- Rufen Sie die Polizei, wenn sich Personen offensichtlich unter Vorwand Zutritt zu Ihrer Wohnung verschaffen wollen. Ein Anruf hilft möglicherweise weiteren potentiellen Kriminalitätsopfern, auch wenn Sie den falschen Handwerker abgewiesen haben.

- Sprechen Sie mit ihren Angehörigen über die Betrugsmasche und über geplante Handwerkertermine.

- Vereinbaren Sie mit ihren Nachbarn, dass keine unbekannten Personen vorschnell ins Treppenhaus gelassen werden.

- Achten Sie auf betagte oder hilfsbedürftige Nachbarn und verständigen Sie die Polizei, wenn Sie auffällige Personen bemerken, die gezielt Kontakt mit diesen Nachbarn aufnehmen wollen.

Weitere Informationen der Polizei zum Thema gibt es im Internet unter www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl/trickdiebstahl-in-wohnungen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gunzenhausen