Ausgleich für den Ausfall vieler Schwimmkurse

Gutschein vom Freistaat: Bayern schenkt Grundschülern 50 Euro für das Seepferdchen

8.9.2021, 10:33 Uhr
Auch für die Schwimmkurse der DLRG – hier im Bild –, können die 50-Euro-Gutscheine eingelöst werden.

Auch für die Schwimmkurse der DLRG – hier im Bild –, können die 50-Euro-Gutscheine eingelöst werden. © Markus Haberl

Wertvolle Initiative

"Wir begrüßen diese Initiative. Sie unterstreicht die große Bedeutung des Schwimmenlernens und sie erinnert Eltern daran, ihren Kindern einen Schwimmkurs zu ermöglichen", so Manuel Friedrich, Präsident der DLRG Bayern.

Denn wegen der Pandemie hätten allein in Bayern weit über 100.000 Kinder nicht schwimmen lernen können. Derzeit sei der Bedarf an Schwimmkursen riesig. Allein für die Schwimmkurse der DLRG mussten Eltern auch schon vor der Pandemie rund ein Jahr Wartezeit für die Schwimmkurse ihrer Kinder einplanen. Das teilte die Gesellschaft in einer Pressemitteilung mit.

Vertrauenswürdige Schwimmlehrer

Die Eltern sind jedoch gut beraten, ihre Kinder nur qualifizierten Ausbilderinnen und Ausbildern anzuvertrauen. Organisationen wie die DLRG, Wasserwacht und die Sportvereine, die im Bayerischen Landes-Sportverband organisiert sind, garantieren einheitliche Qualitätsstandards in der Ausbildung.

Qualifizierte Schwimmlehrer besitzen das Rettungsschwimmabzeichen in Silber, eine Ausbildungslizenz und können ein Führungszeugnis vorlegen. Vorsicht ist geboten vor unseriösen Angeboten.

Die Zeit der Pandemie habe man zum Beispiel genutzt, so die DLRG, um 200 zusätzliche Schwimmlehrer auszubilden.

Schwimmenlernen braucht Zeit

"Den Eltern muss klar sein, dass es nicht etwa genügt, mit dem Kind einmal eine Stunde ins Bad zu gehen und einen Gutschein vorzulegen", warnt Friedrich. "Schwimmenlernen benötigt in der Regel einen Kurs mit einer Dauer von zehn Unterrichtsstunden."

Weitere Förderungen

Auch Kinder, die sich für eine andere Sportart interessieren, will der Freistaat mit einem Gutschein belohnen: Zum ersten Schultag soll jedes Grundschulkind einen Gutschein über bis zu 30 Euro für einen Neueintritt in einen gemeinnützigen Sportverein erhalten. Dies solle nicht nur den Kindern zu Gute kommen, sondern auch eine Unterstützung für die Vereine darstellen.

Für Rückfragen zu den Schwimmkursen steht die DLRG Bayern unter der Telefonnummer 09181/3201320 oder per E-Mail an presse@bayern.dlrg.de zur Verfügung.

Keine Kommentare