Montag, 30.03.2020

|

"Hast du Angst?" - Mann zückt Messer und entblößt sich vor Frau

Spaziergängerin flüchtete in Bar - Fahndung verlief bislang ergebnislos - 15.01.2020 09:22 Uhr

Gegen 21.45 Uhr lief die 19-Jährige gerade über den Kornmarkt in Schweinfurt, als ihr zwei Männer entgegenkamen. Einer der Unbekannten öffnete daraufhin seinen langen schwarzen Mantel und zeigte sein Geschlechtsteil. Dazu hielt er laut Polizeiangaben ein Taschenmesser in der Hand. "Hast du jetzt Angst?", fragte währenddessen der zweite Unbekannte, während er näher auf die Frau zukam. Die drehte sich daraufhin um, lief in ein Lokal und verständigte dort die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den beiden Verdächtigen verlief bislang ergebnislos. Nun bittet die Polizei auch die Bevölkerung um Hinweise.

Der Mann mit dem schwarzen Mantel hatte eine Glatze und war korpulent. Der zweite Unbekannte hatte kurze schwarze Haare sowie einen Drei-Tage-Bart und war dunkel gekleidet. Die Geschädigte schätzt, dass beide etwa 45 bis 50 Jahre alt gewesen waren und zwischen 1,85 und 1,90 Meter groß.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt übernahm die Ermittlungen und bittet nun Personen, die Hinweise zu den unbekannten Männern geben können, diese unter der Telefonnummer 09721/202-1731 zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region