Influencerin auf dem Festival

Herzogenaurach: Pamela Reif gibt sich bei "Open Beatz" die Ehre

Hans von Draminski
Hans von Draminski

Erlanger Nachrichten

E-Mail zur Autorenseite

Verena Wedel

29.7.2022, 20:05 Uhr
Pamela Reif, wie sie mit total begeisterten Fans für Selfies posen musste.

© Hans von Draminski, NN Pamela Reif, wie sie mit total begeisterten Fans für Selfies posen musste.

Inzwischen hat Fitness-Queen Pamela Reif auch eine eigene Linie von mehr oder weniger schmackhaften Protein- und Nahrungsergänzungs-Riegeln. Unser Tipp: Oat Bar, der süß und nach Hafer schmeckt und durchaus Suchtpotenzial hat.

Auf dem Festival wurden coole Hüte verschenkt...

Auf dem Festival wurden coole Hüte verschenkt... © Hans von Draminski, NN

Besuch beim Bruder

...derweil Influencerin Pamela mit ihren Fans weiter posierte...

...derweil Influencerin Pamela mit ihren Fans weiter posierte... © Hans von Draminski, NN

Zum Kosten ihrer eigenen Produkte kam Pamela Reif gleichwohl nicht. Eigentlich hatte sie nur ihren Musiker-Bruder Dennis besuchen wollen, der beim Open Beatz auf der "Magical Forest"-Bühne performte. Aber dann bildeten sich Riesenschlangen begeisterter Pamela-Reif-Fans vor ihrem "Naturally Pam"-Stand - und sie nutzte die Zeit, um geschlagene zwei Stunden für Selfies mit ihrer Gefolgschaft vor der Energieriegel-Kulisse zu posen. Am Ende flüsterte sie ein wenig geschafft etwas von einem "Päuschen", das sie dringend benötigen würde, und verschwand im immer heftiger herabrauschenden Regen. Ein Auftritt wie ein Wimpernschlag...

...und dabei gute Laune verströmte.

...und dabei gute Laune verströmte. © Hans von Draminski, NN

0 Kommentare