Samstag, 29.02.2020

|

Lkw-Fahrer auf Abwegen am Autobahnkreuz

Zwei folgende Autofahrer krachen in verschobene Mini-Leitplanke - 16.11.2019 11:16 Uhr

Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer war gegen 21.25 Uhr auf der A3 in Richtung Würzburg in der Baustelle von der gekennzeichneten Fahrbahn abgekommen und hatte dadurch eine Mini-Schutzplanke auf eine Fahrspur verschoben. Zwei dort fahrende Pkw kollidierten mit der verschobenen Verkehrseinrichtung. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf mindestens 10000 Euro geschätzt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach, Erlangen, Höchstadt