15°

Sonntag, 16.06.2019

|

Zweifelsheim: Junger Mann schießt auf Bagger

Beamte stellten Waffe des 22-Jährigen sicher - 21.10.2017 12:19 Uhr

Symboldbild © colorbox


In der Scheibe des Baggers fanden die Beamten zwei Einschusslöcher und zwei Stanzmarken im Blech. Aufgrund der Lage der Treffer stellten die Polizisten fest, dass vom Nachbaranwesen aus geschossen wurde.

Dort lebt eine Familie, beim 22-jährigen Sohn fanden die Beamten eine CO2-Waffe und eine Stahlkugel. Der junge Mann gestand die Tat.

Gegen ihn wird nun wegen Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt. Die Beamten stellten die Waffe sicher. Der Schaden am Bagger liegt bei rund 1000 Euro. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Zweifelsheim