Montag, 09.12.2019

|

Advent mit Polka und Percussion

Abwechslungsreiches Weihnachtskonzert der Gemeinde Hemhofen - 06.12.2010 15:44 Uhr

Versetzte die Zuhörer ganz klassisch in Weihnachtsstimmung: Das Schülerorchester der Musikschule Hemhofen unter Leitung von Erich Koch. © Elke Seyb


Mit einer feierlichen Hymne eröffnete der Musikverein Zeckern unter Leitung von Peter Wahl den Abend und hatte noch eine Konzertpolka und den Schlager „Spanish Eyes“ im Repertoire. Vielseitig zeigte sich auch der Harmonika-Club Röttenbach unter Leitung von Simone Felgenhauer. Neben dem Weihnachtsklassiker „Joy to the world“ und Johann Pachelbels bekanntem „Canon in D“ spielte er auch die Filmmusik „Morgens um sieben“ von James Last. Für die leisen Töne sorgte das Zupfmusik-Ensemble Musica a corda mit einer Serenade und einem Scherzo. Ungewöhnliche Weihnachtslieder hatte Eva Noè, Lehrerin an der Musikschule, mit ihrem Neuen Chor Heroldsbach einstudiert. Das „Amezaliwa“ aus Afrika ließ erahnen, wie lebhaft dort Weihnachten gefeiert wird, und auch das moderne „Alleluja“ von J. M. Michel hatte viel Swing.

„Die Musikschule ist nicht kostendeckend, aber sie macht sich bezahlt“, lobte Bürgermeister Joachim Wersal, wovon sich die Besucher in der vollbesetzten Sporthalle überzeugen konnten. Rund ein Viertel der etwa 400 Musikschüler leistete einen Beitrag zum Konzert. Einzelauftritte hatten Constanze und Leonie Vetter, die vierhändig am Klavier überzeugten, sowie Stefanie Mösges, die mit ihrem schönen Sopran Weihnachtslieder vortrug. Einen Kontrast zu den Weihnachtsklängen setzten Claus Zwanziger und sein Percussion-Ensemble mit einem „African Groove“. Voll wurde die Bühne beim Auftritt des Schülerorchesters und herzerfrischend spielten die jungen Musiker Beethovens „Ode an die Freude“. Für den Abschluss des Konzerts hatte Erich Koch, der Leiter der Musikschule, eigens das Lied „Alle Glocken klingen“ geschrieben. Das Schülerorchester spielte das Lied, die Kinder der Musikalischen Früherziehung begleiteten es mit Rhythmusinstrumenten und die Besucher sangen mit.

Elke Seyb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hemhofen