11°

Freitag, 26.04.2019

|

Drei Diebe im Outlet in Herzogenaurach überführt

Schuhe und Kleidung gestohlen _ Dauerhaft Hausverbot - 09.02.2019 10:56 Uhr

Polizei Blaulicht © Friso Gentsch/dpa


Einer der Kunden wurde beobachtet, wie er mit Schuhen und einem Rucksack in eine Umkleidekabine ging. Anschließend versteckte er die Schuhe in seinem Rucksack. Als er die Kassenzone passiert hatte, wurde er von Mitarbeitern angesprochen. Er hatte versucht, die entwendeten Schuhe im Wert von fast 28 Euro in seinem Rucksack durch die Kassenzone geschmuggelt, ohne zu zahlen.

Auch ein weiterer Kunde wollte sich auf diese Weise bereichern. Der Mann ging mit fünf Bekleidungsstücken und einem Paar Schuhe in die Umkleide. Die Bekleidung versteckte er ebenfalls in einem Rucksack. An der Kasse bezahlte er die Schuhe, nicht jedoch die anderen Artikel.

Auch er wurde nach Bezahlen an der Kasse kontrolliert. Bei ihm kamen entwendete Waren im Wert von über 210 Euro zum Vorschein.

Die dritte Person wurde beobachtet, wie sie das Preisetikett von einem neuen Paar Schuhe entfernte und diese anzog, Hier wurden nun die alten Schuhe in den mitgeführten Rucksack gesteckt und anschließend die Kasse ohne zu zahlen passiert.

Das aufmerksame Personal stellte jedoch die neuen unbezahlten Schuhe im Wert von knapp 63, Euro fest, so dass auch hier eine Anzeige wegen Diebstahls erfolgte.

Alle drei Personen müssen sich nicht nur wegen Diebstahls verantworten, sondern erhielten auch auf Dauer ein Hausverbot. 

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Herzogenaurach