Montag, 20.01.2020

|

Fabian Cardoso Breiner: Junge Kunst in alten Mauern

Im Höchstadter Stadtturm hat ein Adelsdorfer seine erste eigene Ausstellung - 08.12.2019 15:38 Uhr

Fabian Cardoso Breiner mit einer seiner Arbeiten im Stadtturm. © Foto: Wolfgang Köberlein


Fabian Cardoso Breiner, ein junger Künstler aus Adelsdorf, hat am Freitag seine erste eigene Kunstausstellung eröffnet und auch gleich die ersten neuen Fans gefunden. "Ich war total begeistert, dass so viele Interessierte gekommen sind und sich über meine verschiedenen Techniken unterhalten wollten" sagt der Nachwuchskünstler mit einem gewissen Strahlen im Gesicht.

Wie Applaus

Und dass auch gleich mehrere seiner Werke gekauft wurden, freut ihn natürlich umso mehr. "Das motiviert unheimlich! Natürlich male ich immer zunächst erst für mich und setze meine Ideen um. Wenn es dann anderen gefällt oder sie es gar kaufen wollen, dann ist das wie der Applaus für einen Musiker".

Neben verschiedenen Acryl-Werken kann man auch eine spezielle Kunstrichtung des Adelsdorfers bestaunen: Bei den Doodle-Bildern muss man genau hinschauen. "Hier ergeben viele kleine Bilder ein großes Ganzes". Dieses Prinzip hat Cardoso Breiner bereits auf einer Fläche von rund 5 mal 4 Metern im Airtime, der Nürnberger Trampolin-Arena, umgesetzt.

Wer neugierig geworden ist, kann die Ausstellung noch am kommenden Wochenende besuchen: Entweder am Freitag und Samstag zwischen 16 und 21 Uhr oder am Sonntag (Marktsonntag) zwischen 11 und 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Auf Instagram kann man einen ersten Vorgeschmack unter "westsideart33" bekommen.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Höchstadt