18°

Donnerstag, 24.09.2020

|

Feuer in Mühlhausen: Scheune brennt nieder

Wieso das Gebäude in Brand geriet, ist noch unklar - 28.03.2020 18:37 Uhr

Gegen 15.30 Uhr ging bei der Polizei am Samstagnachmittag der Hinweis eines aufmerksamen Nachbars ein, dass eine Scheune in Brand steht. Wieso in dem Anbau der Scheune - einem Geräteschuppen - das Feuer ausbrauch, ist bislang unklar. Die Flammen jedoch griffen auf die vermutlich leerstehende Scheune über, der Dachstuhl brannte schließlich vollständig aus.

Eine Scheune in Schirnsdorf stand in Flammen.

© NEWS5 / Oßwald


Der Besitzer wurde von dem Nachbarn, der die Polizei gerufen hatte, alarmiert. Er befand sich in dem angrenzenden Wohnhaus.

Die alarmierten Feuerwehren (freiwillige Feuerwehren aus dem Landkreis sowie eine freiwillige Feuerwehr aus dem Landkreis Bamberg) konnten den Brand schnell löschen. Es bildete sich eine große Rauchwolke.

Verletzt wurde niemand. An dem landwirtschaftlichen Anwesen entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


krei

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schirnsdorf