-3°

Montag, 25.01.2021

|

Hans Bitters Werke: Davos, Norderney, Dohnwald

Kunst- und Kulturverein zeigt erste Schau seit Monaten: Leichtathlet war auch ein versierter Maler - 29.11.2020 12:00 Uhr

Das vielfältige Werk des Leichtathleten Hans Bitter, 2011 im Alter von 91 Jahren verstorben, hat der Kunst- und Kulturverein mit Manfred Braun (im Bild) kuratiert. Die Werke sind auch käuflich zu erwerben.

27.11.2020 © Foto: Edith Kern-Miereisz


In expressiver Manier zeichnete er Porträts, Landschaften, er führte stapelweise Skizzenbücher und hinterließ abstrakte Werke.

Eine Retrospektive seiner Werke hat der Kunst- und Kulturverein zusammengestellt und bietet die Aquarelle und Skizzenblätter auch zum Verkauf an. "Davos, Norderney und Dohnwald sind seine beherrschenden Themen", blickt Manfred Braun vom Kunst- und Kulturvereins auf die bereits gehängten Bilder im KunstRaum. Herbst in Graubünden, die Lüneburger Heide, Helsinki oder eine Speerwerferin sind weitere Motive, sehr farbig, an die Künstler "Der Brücke" erinnernd.

Bilderstrecke zum Thema

Sportler und Künstler: Werkschau Hans Bitter

Sportler und Künstler: Werkschau Hans Bitter beim Kunst- und Kulturverein Herzogenaurach


Als "ewigen Athleten" hat sich Hans Bitter bezeichnet. In der Schau sollen auch seine Pokale gezeigt werden – eine Galerie fürs Fensterbrett.

Die Ausstellung, geöffnet nach Hygienekonzept, wurde kuratiert vom Bitter-Ausstellungsteam der Künstlergruppe, die Gestaltung besorgte Manfred Dick-Kreuzer.

INFO:

Die Vernissage findet am Freitag, 4. Dezember von 18.30 bis 20 Uhr im KunstRaum Langenzenner Straße statt. Die Finissage ist für Sonntag, 20. Dezember von 15 bis 17 Uhr vorgesehen. Öffnungszeiten sind Samstag und Sonntag 14 bis 17 Uhr, an den Donnerstagen 10. und 17. Dezember von 17 bis 19 Uhr.

eke

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach