Dienstag, 20.10.2020

|

Herzogenauracher Kämmerer soll Geld unterschlagen haben

Staatsanwaltschaft: Angestellter hat sein Amt ausgenutzt - 14.10.2020 12:34 Uhr

Der Stadtkämmerer von Herzogenaurach soll als Geschäftsleiter des Zweckverbands Sondermüll-Entsorgung Mittelfranken rund 54.000 Euro unterschlagen haben. Dafür muss er sich vor Gericht verantworten.

© NN


Die städtische Angestellte hatte die Anmeldegebühren für Trödelmärkte für sich behalten und außerdem die Teilnahmegebühren für Senioren-Busreisen eingesteckt.

Sie flog auf, als bei der Umsetzung einer Steuerrechtsreform ans Licht kam, dass einige ihrer Abrechnungen nicht richtig gebucht waren. Die Stadt Herzogenaurach beziffert den Schaden auf 123.387 Euro, und das Amtsgericht verhängte eine Strafe von drei Jahren und zwei Monaten.

"Ein völlig richtiges Urteil, die Frau hat ihre Vertrauensstellung im öffentlichen Dienst ausgenutzt. Ein Stadtkämmerer und ein Bürgermeister muss sich auf seine MitarbeiterInnen verlassen können. Sonst kann er die Arbeit gleich selbst machen", hieß es in einem Leserbriefe an diese Zeitung.

Schaden ist angeblich beglichen

Und ab dem morgigen Donnerstag sitzt nun der Stadtkämmerer selbst vor Gericht. Und wenn die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth zutreffen, ist es auch so, dass sich die städtischen Mitarbeiter nicht auf ihren Kämmerer verlassen können. Manfred H. soll als Geschäftsleiter des Zweckverbands Sondermüll-Entsorgung Mittelfranken rund 54.000 Euro unterschlagen haben.


Hier geht es zu allen aktuellen Gerichtsmeldungen.

Angeblich hat er den angerichteten Schaden, was die finanzielle Seite betrifft, in Höhe von 90.000 Euro bereits mehr als beglichen. Die deutlich höhere Rückzahlung lässt sich einfach erklären: Ein Teil des angerichteten Schadens ist bereits verjährt und wird daher in der Anklage nicht mehr aufgeführt.

Zins-Konditionen selbst festgelegt

Außerdem soll der Stadtkämmerer seinen Griff in die öffentliche Kasse als "Darlehen" verstanden haben, dass er sich selbst gewährte. Auch die Konditionen legte er selbst fest: Er wollte Zinsen zahlen — und zwar mehr als die öffentliche Hand auf ein Guthaben bekommen hätte, jedoch weniger als gewöhnliche Kreditnehmer bei einer Bank bezahlen. Die Hauptverhandlung findet am morgigen Donnerstag vor der 12. Strafkammer des Landgerichts Nürnberg-Fürth statt.

"Tatort" Quiz: Wie gut kennen Sie die Sonntagabend-Krimis?

© MDR/Wiedemann & Berg Television/Anke Neugebauer

Kurz bevor die traditionelle "Tatort"-Sommerpause beginnt, präsentieren wir Ihnen ein Quiz rund um das Aushängeschild der ARD in Sachen Krimi. Machen Sie mit und finden Sie heraus, ob sie ein echter Thriller-Experte sind.

© HR

© HR

Frage 1/13:

Was mengt Biggi Lohmann in "Falscher Hase" ihrem Hackbraten bei?

Zur großen Freude ihres Mannes Hajo (Peter Trabner) mengt Biggi Lohmann (Katharina Marie Schubert) ihrem Hackbraten stets etwas Buttermilch und Gelatine bei. Dann wird er so richtig zart und saftig.

© © SWR/Benoît Lindner

© © SWR/Benoît Lindner

Frage 2/13:

Wo finden Lannert und Bootz in "Hüter der Schwelle" eine Leiche?

In "Hüter der Schwelle" finden Lannert (Richy Müller) und Bootz (Felix Klare) eine Leiche auf einem Felsplateau. In "HAL" treibt eine tote Person im Neckar, während in "Preis des Lebens" ein Mordopfer in einem Müllcontainer liegt.

© © HR/Bettina Müller

© © HR/Bettina Müller

Frage 3/13:

Vor welchem Film verneigt sich der Murot-"Tatort" "Angriff auf Wache 08" nicht?

"Angriff auf Wache 08" verbeugt sich vor zahlreichen Kult-Streifen, jedoch nicht vor "Shining".

© © WDR/Willi Weber

© © WDR/Willi Weber

Frage 4/13:

Womit verdient sich Thiels Vaddern in "Lakritz" ein paar Euros dazu?

Thiels Vaddern (Claus Dieter Clausnitzer), selten um eine Geschäftsidee verlegen, verkauft Marihuana-Produkte vor dem Seniorenstift.

© © SWR/Jacqueline Krause-Burberg

© © SWR/Jacqueline Krause-Burberg

Frage 5/13:

In "Die Pfalz von oben" trifft Lena Odenthal einen alten Kollegen wieder. Wie heißt er?

Der von Ben Becker verkörperte Kollege heißt Stefan Tries. Herbert Passini hieß ein 1987 von Christoph Waltz dargestellter Wiener Kommissar und unter dem Namen Paul Stoever ermittelte einst Manfred Krug im Hamburger "Tatort".
 

© © WDR/Tom Trambow

© © WDR/Tom Trambow

Frage 6/13:

Auf was verzichtet Regisseur Jan Georg Schütte in "Das Team"?

Jan Georg Schüttes "Tatort" "Das Team" kommt ganz ohne festes Drehbuch aus. 

© © NDR/Christine Schroeder

© © NDR/Christine Schroeder

Frage 7/13:

Auf welcher Insel tankt Nick Tschiller in "Tschill Out" frische Kraft?

Nick Tschiller (Til Schweiger) lädt seine Batterien auf der zu Hamburg gehörenden Insel Neuwerk auf.

© BR / X-Filme Creative Pool GmbH / Hagen Keller

© BR / X-Filme Creative Pool GmbH / Hagen Keller

Frage 8/13:

Wo fallen zu Beginn von "Unklare Lage" tödliche Schüsse?

Zu Beginn von "Unklare Lage" fallen in einem Linienbus tödliche Schüsse. Der Film von Pia Strietmann weist viele Parallelen zum 2016 verübten Anschlag im und am Olympia-Einkaufszentrum im Münchner Stadtbezirk Moosach auf.

© BR

© Hendrik Heiden/Hager Moss Film/BR/ARD/dpa

Frage 9/13:

Mit wem flirtet Felix Voss in "Die Nacht gehört dir" auf dem Nürnberger Hauptmarkt?

Kommissar Felix Voss (Fabian Hinrichs) flirtet mit einer Honigverkäuferin.

© rbb/die film gmbh/Volker Roloff

© rbb/die film gmbh/Volker Roloff

Frage 10/13:

Wo wird Mina Jiang im Berliner Fall "Das perfekte Verbrechen" erschossen?

Die Studentin Mina Jiang wird auf dem Gendarmenmarkt von einer tödlichen Kugel getroffen.

© HR/NDR/Christine Schröder

© pr_by NDR/Christine Schroeder

Frage 11/13:

In welche Stadt wird Kommissarin Lindholm strafversetzt?

Kommissarin Lindholm wird nach einem Ermittlungsfehler in "Der Fall Holdt" nach Göttingen strafversetzt.

© NDR/Christine Schroeder

© SWR/Johannes Krieg

Frage 12/13:

In welchem Stuttgarter "Tatort" war Lindholms neue Kollegin Schmitz zuvor zu sehen?

Florence Kasumba alias Anaïs Schmitz wirkte 2016 in "Das gelobte Land" mit.

© © WDR/Thomas Kost

© WDR/Thomas Kost

Frage 13/13:

Welchem Oldtimer wirft Schenk in "Gefangen" heiße Blicke zu?

Schenk liebt ausgefallene Fahrzeuge mit Geschichte. Daher verwundert es nicht, dass er dem metallic-grünen 911er eines Tatverdächtigen heiße Blicke zuwirft.

© MDR/Wiedemann & Berg Television/Anke Neugebauer

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Herzogenaurach, Erlangen