Mittwoch, 14.04.2021

|

Höchstadt: „Große Feier“ vor Fortuna - ohne Coronaabstand

Treffen junger Leute in der Mittwochnacht vor der Kulturfabrik - bis die Polizei einschritt - 01.04.2021 14:30 Uhr

Symbolbild

05.11.2017 © Colorbox


Wie die Polizei berichtet, sei der Bereich vermüllt gewesen, nahezu alle hätten Alkohol getrunken. Die Corona-Abstände seien zumeist nicht eingehalten worden. Das Geschehen erweckte den Eindruck einer großen Feier.

Es wurden die Personalien der jungen Leute festgestellt und gegen zwölf der Personen, die sich zum wiederholten Male uneinsichtig zeigten, erfolgt eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz. Die Polizeibeamten beaufsichtigten das Beseitigen des Mülls bevor alle nachhause geschickt wurden.

nn


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Höchstadt, Höchstadt