Sonntag, 08.12.2019

|

Höchstadt: Linienbus fährt gleich gegen drei Mauern

Der Schaden liegt bei über 10 000 Euro. - 27.11.2019 11:32 Uhr

Der Busfahrer wollte von der Eichendorffstraße kommend in die Heuberger Straße einbiegen. Dabei stieß das Fahrzeug zunächst mit der rechten Fahrzeugseite gegen eine Grundstücksmauer und touchierte beim anschließenden Rückwärtsfahren mit dem linken Fahrzeugeck noch eine Mauer.

Beim Versuch, das Fahrzeug aus der misslichen Lage zu rangieren, stieß der Fahrer nochmals mit dem linken, vorderen Fahrzeugbereich gegen eine weitere Mauer. An allen Mauern entstand Sachschaden in Höhe von jeweils rund 1 000 Euro. Am Linienbus selbst dürfte der Schaden rund 10 000 Euro betragen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Höchstadt