19°

Donnerstag, 22.08.2019

|

RC Herzogenaurach: Pedalritter seit 125 Jahren

Radfahrclub feierte mit 30 Kilometer langer Jubi-Ausfahrt und Running Bike Race - 12.08.2019 07:00 Uhr

Harald Kach (Mitte)ist der Vorsitzende des Radfahrerclubs 1894 Herzogenaurach. Anhand der Schautafeln (rechts) ließ sich die Historie des Vereins zurückverfolgen. © Foto: Edith Kern-Miereisz


Ein Radfest für die ganze Familie inklusive spektakulärem Laufradrennen stand am Sonntag auf dem Plan. Der Pausenhof der Carl-Platz-Schule mit überdachter Sitzgelegenheit ist Traditions-Location für die RCler zum Feiern. Zentraler Teil des Radfestes war das Abspulen einer 30 Kilometer langen, gut ausgeschilderten Radstrecke auf Flurwegen und Nebenstraßen. Bis zur Mittagsstunde hatten sich an die 70 Personen auf die Strecke begeben, 15 Kinder darunter.

Harald Kach, Vorsitzender seit Februar und gleich mit allen Orga-Aufgaben betraut, steht dem Verein mit 150 Mitgliedern und etwa 40 aktiven Radlern vor. Vor allem Sven Zurawski im U 19-Team von Bora Hans Grohe gilt aktuell als Aushängeschild. Andrea Berner erreichte bei einer WM-Quali im Marathon über 98 Kilometer und 2230 Höhenmeter in Österreich einen 14. Platz. Bei den U 15-Fahrern ragt Florian Burg heraus. Auch für Bahnradrennen trainieren Nachwuchsfahrer, etwa in Augsburg oder Köln.

Kinder auf dem Kurs mit dem Running Bike Race, der im Schulhof der Carl-Platz-Schule aufgebaut worden war. © Foto: Edith Kern-Miereisz


Zwei langjährige Konstante im Verein sind Heiner und Georg Seeberger, die als Duo in den vergangenen Jahrzehnten alle Partnerstädte – Kaya im afrikanischen Burkina Faso ausgenommen – per Fahrrad bereisten. Jüngst war Georg Seeberger erst wieder im polnischen Tarnowskie Gory.

Mit Laufrädern des Vereins ohne Tretlager und gut behelmt konnten Kinder ihre Wendigkeit und Reaktionsschnelligkeit auf dem Slalomparcours mit Startrampe zeigen. Kinder, die Freude an einer Disziplin des Radfahrens haben – Sprint, Marathon, Triathlon, Randonneur (Langstreckenfahrer) – können beim RC in unterschiedlichen Altersklassen Trainingspartner finden. Veranstaltet werden auch Trainingslager, Etappenfahrten, Jugendcamps.

Beim Running Bike Race wurden Zeiten gestoppt und am Ende des Tages die Sieger geehrt.

Auf Schautafeln zum 125. Geburtstag ließ sich erahnen, welch lange Historie hinter dem RC Herzo liegt. Schwarzweiß-Fotos zeigten Massenstarts auf der Hauptstraße oder einen Peloton, der an der Disco Piccadilly am heutigen Postkreisel vorbeiflog. Als Gratulant kam auch Bürgermeister German Hacker vorbei. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach