11°

Dienstag, 16.07.2019

|

Storch fliegt gegen Hausdach und löst Polizeieinsatz aus

Dachziegel drohten herabzufallen - Tier starb bei Aufprall - 20.06.2019 14:24 Uhr

Gegen 21.15 Uhr meldeten Passanten der Polizei, das Tier sei in der Steinwegstraße in Höchstadt an der Aisch verunfallt. Es sei, so das Präsidium Mittelfranken, davon auszugehen, dass das Tier gegen das Dach eines Gebäudes kam. Dabei starb der Vogel. 

Durch den Aufprall lockerten sich zwei Dachziegel an dem Haus, sie drohten herabzufallen. Deshalb musste die Feuerwehr alarmiert werden - "um die Gefahr abzuwenden", wie es die Polizei formuliert. Der Storch habe geborgen werden können und wurde zunächst auf die Höchstadter Wache gebracht. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Höchstadt