10°

Sonntag, 17.11.2019

|

Trickdiebe entwenden Bargeld und Papiere von Lkw-Fahrer

Die mutmaßlichen Täter konnten nach ihrem Raub fliehen - 16.10.2018 14:32 Uhr

Der Lkw-Fahrer stellte sein Fahrzeug auf der Rastanlage Steigerwald-Nord gegen 5 Uhr am Morgen ab. Plötzlich klopfte ein bislang Unbekannter gegen die Fensterscheibe und lockte den Mann unter einem Vorwand aus dem Führerhaus. Laut Polizei nutzte ein Komplize die Gelegenheit, um eine hohe Summe Bargeld und Dokumente zu entwenden. Als das Opfer den Diebstahl bemerkte, hatten die Täter bereits die Flucht ergriffen. Eine Fahndung der Polizei blieb zunächst ohne Ergebnis.

Die Kripo Mittelfranken sicherte Spuren. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise:

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder selbst zum Opfer dreister Trickdiebe geworden ist, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

vek E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Weingartsgreuth