Freitag, 21.02.2020

|

Weisendorf: Zwei Unfälle bei tückischer Glätte

Zwischen Oberlindach und Boxbrunn: Fahrer blieb unverletzt - 13.02.2020 11:17 Uhr

Glatteis/Symbolbild. © dpa


Ein 40-Jähriger befuhr gegen 21.50 Uhr die Strecke zwischen Oberlindach und Boxbrunn, als er in einer Rechtskurve auf spiegelglatter Fahrbahn von der Straße abkam.

Glücklicherweise wurde der Pkw-Fahrer nicht verletzt. Auch an seinem Fahrzeug entstand nur geringer Sachschaden.

Ebenfalls um diese Zeit wollte ein 19-Jähriger von Weisendorf kommend in Richtung Sintmann abbiegen und verlor auf spiegelglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, sodass er mit seinem VW gegen ein Bushäuschen rutschte. Sowohl sein Pkw, als auch das Bushäuschen wurden dadurch stark beschädigt. Verletzt wurde der junge Mann glücklicherweise nicht.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Weisendorf