26°

Freitag, 07.08.2020

|

Hof: Junger Mann zeigt "Hitlergruß" und teilt Faustschläge aus

Drei Personen wurden verletzt - 01.08.2020 09:21 Uhr

Laut Zeugenberichten liefen die beiden Männer am frühen Samstagmorgen die Schillerstraße entlang. Als sie einer Gruppe von vier Personen begegneten, zeigte einer der beiden den Hitlergruß. Er forderte außerdem die Gruppe auf, den Gruß zu erwidern. Als das keiner tat, gingen die jungen Männer in den Angriff und teilten Faustschläge aus.

Dabei wurden drei Menschen verletzt, einem 23-Jährigen wurde die Nase gebrochen. Die beiden Angreifer flüchteten, noch bevor die Polizei zum Tatort kam. Eine erste Fahndung nach den Tätern blieb erfolglos, weshalb die Polizei momentan gegen Unbekannt ermittelt.

Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, sollen sich bei der Polizei Hof melden (Tel: 09281/704-0).


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


amh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region