16°

Mittwoch, 15.07.2020

|

Hof: Zwei junge Oberbayern mit größerer Menge Marihuana erwischt

Das Rauschgift befand sich lediglich in einem Beutel mit Lebensmitteln - 03.06.2020 11:11 Uhr

Gegen 18.45 Uhr am Samstagabend kontrollierten die Zivilfahnder im Rahmen der Schleierfahndung zwei 22 und 24 Jahre alte Männer aus Oberbayern, die in einem Regionalexpress unterwegs waren. Unter einem Fenstersitzplatz entdeckten die Fahnder einen Stoffbeutel, in dem sich neben Lebensmitteln auch ein Paket mit Marihuana befand.

Das Rauschgift im mittleren dreistelligen Grammbereich gehörte den beiden Oberbayern; die Beamten nahmen diese daraufhin vorläufig fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof erließ ein Ermittlungsrichter gegen beide Beschuldigte Untersuchungshaftbefehle. Polizisten brachten die Männer in verschiedene Justizvollzugsanstalten.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


ikö

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region