-1°

Sonntag, 17.01.2021

|

Lkw fährt auf A3 in Begleitfahrzeug - Mann stirbt bei Unfall

Lastwagenfahrer hatte Schwertransport vermutlich übersehen - 12.01.2021 13:53 Uhr

Bei einem Auffahrunfall auf der A3 kam am Montagabend ein 25-jähriger Mann ums Leben.

12.01.2021 © NEWS5 / Höfig, NEWS5


Bei einem Verkehrsunfall auf der A3 ist am späten Montagabend ein Fahrer eines Schwertransport-Begleitfahrzeugs tödlich verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich gegen 22.45 Uhr zwischen den Anschlussstellen Marktheidenfeld und Rohrbrunn. Nach Angaben der Polizei war ein Schwertransport mit langsamer Geschwindigkeit auf der rechten Fahrspur unterwegs. Der 29-jährige Fahrer eines nachfolgenden Lastwagens erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr mit großer Wucht auf das Begleitfahrzeug des Schwertransporters auf.

Bilderstrecke zum Thema

Lkw fährt in Begleitfahrzeug: Tödlicher Unfall auf der A3

Am Montagabend kam es zu einem tödlichen Auffahrunfall auf der A3 bei Marktheidenfeld. Ein Lkw-Fahrer übersah das Begleitfahrzeug eines Schwertransportes und fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf den Vito auf. Der 25-jährige Fahrer des Begleitfahrzeugs wurde dabei tödlich verletzt. Der Fahrer des Lkw erlitt Kopfverletzungen.


Der 25 Jahre alte Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer des auffahrenden Lkw erlitt eine Kopfverletzung. Der 57-jährige Fahrer des Schwertransporters blieb unverletzt.

Neben Polizei und Rettungsdienst waren auch die Freiwilligen Feuerwehren Marktheidenfeld, Altfeld und Esselbach sowie die Autobahnmeisterei im Einsatz. Die Bergungsarbeiten dauerten bis in den Dienstagvormittag an. Der Verkehr wurde von den Einsatzkräften an der Anschlussstelle Marktheidenfeld umgeleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


wik

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region