26°

Samstag, 24.08.2019

|

Missglücktes Überholmanöver: 23-Jähriger Biker schwer verletzt

Motorradfahrer kommt auf B14 bei Heilsbronn von Straße ab - 21.07.2019 14:06 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

B14 bei Heilsbronn: 23-jähriger Biker bei Überholmanöver schwer verletzt

Ein 23-jähriger Motorradfahrer ist bei einem missglückten Überholmanöver im Landkreis Ansbach schwer verletzt worden. Der junge Mann war auf der B14 unterwegs, als er auf Höhe Heilsbronn an einer Baustelle ein Auto überholen wollte und dabei von der Fahrbahn abkam.


Der junge Mann war mit seinem Motorrad auf der B14 unterwegs, als sich der Unfall gegen 9.20 Uhr ereignete. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 23-Jährige im Baustellenbereich versucht, ein vor ihm fahrendes Auto zu überholen, kam dabei von der Straße ab und stürzte. Ein Hubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus, der junge Mann wurde schwer verletzt, schwebt aber nicht in Lebensgefahr. Während der Unfallaufnahme blieb die B14 einspurig gesperrt. Der Pkw wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

lio

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Heilsbronn