24°

Montag, 14.06.2021

|

Naturpark Steigerwald: Hier entsteht das neue Naturparkzentrum

Stadt im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim erhält Zuschlag - 08.06.2021 18:13 Uhr

Der Baumwipfelpfad in Ebrach ermöglicht die Sicht über den Steigerwald.

28.05.2020 © Gerhard Kramer


Das Besucherzentrum des Naturparks Steigerwald wird in Scheinfeld entstehen. Am Ende hatte sich die Stadt im Landkreis Neustadt/ Aisch-Bad Windsheim knapp gegen Iphofen (Landkreis Kitzingen) und Knetzgau (Haßberge) durchgesetzt, wie der Naturpark-Verein mitteilte.

In die Entscheidung eingeflossen sei auch, dass in Oberfranken bereits der Baumwipfelpfad in Ebrach sowie in Unterfranken das Steigerwald-Zentrum der bayerischen Staatsforstverwaltung beheimatet ist und daher das Besucherzentrum nun in Mittelfranken angesiedelt werden soll. Landrat Helmut Weiß nannte das Besucherzentrum "einen großen Gewinn" sowie eine "Attraktivitätssteigerung" für den Landkreis.

Bilderstrecke zum Thema

Über den Kronen: Der Baumwipfelpfad im Steigerwald

Seit dem 19. März bereichert ein neues Highlight die Region Bamberg, der Baumwipfelpfad im Steigerwald. Über einen Kilometer lang kann man bis auf einen 42 Meter hohen Turm gehen und eine herrliche Aussicht über den Steigerwald genießen. Wir haben uns dort schon einmal umgesehen.


Dieser hat flächenmäßig den größten Anteil am Naturpark Steigerwald, daher erhofft sich der Verein "eine besonders hohe Identifikation der Einwohner mit den Zentrum". Als Standort im Gespräch ist das ehemalige Amtsgerichtsgebäude in Scheinfeld.

sb

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bad Windsheim, Neustadt/Aisch, Hirschaid