Samstag, 21.09.2019

|

1500 Menschen evakuiert: Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Weltkriegs-Überbleibsel beschäftigt den Landkreis Amberg-Sulzbach - 19.08.2019 19:21 Uhr

Eine in der Oberpfalz gefundene Kriegsbombe ist am Montagabend entschärft worden. Sperrungen und Evakuierungen könnten aufgehoben werden, teilte die Polizei mit. Von den Maßnahmen waren etwa 1500 Personen betroffen. Die 225-Kilo-Bombe war am Vormittag in Haselmühl bei Kümmersbruck (Landkreis Amberg-Sulzbach) gefunden worden.

Nach dem Fund einer Kriegsbombe auf einer Baustelle in der Oberpfalz vergangene Woche haben Spezialisten erneut eine Bombe entdeckt. Nach Polizeiangaben vom Montag hatten Spezialisten das Gelände in Kümmersbruck (Kreis Amberg-Sulzbach) zuvor gezielt nach weiteren Sprengkörpern abgesucht.

Das Wohngebiet wurde in einem Radius von 500 Metern evakuiert. 

Dieser Artikel wurde am Montag gegen 19.20 Uhr aktualisiert. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

nn/aha

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Neumarkt