10°

Donnerstag, 29.10.2020

|

Abgebranntes Sägewerk im Landkreis Neumarkt: Brandursache geklärt

Die Kriminalpolizei aus Regensburg hat den Fall untersucht - 10.09.2020 15:39 Uhr

Am Sonntag stand das Sägewerk in Unterbürg komplett in Flammen. Für verschiedenen Feuerwehren aus dem Landkreis Neumarkt war das ein Großeinsatz.

© Stefan Hippel


Bei einem Brand wurde am Sonntag, 06. September, das Sägewerk in Unterbürg vollkommen zerstört. Der entstandene Sachschaden dürfte im siebenstelligen Bereich liegen. Bereits am Tag des Brandes wurde als Ursache ein technischer Defekt vermutet.

Bilderstrecke zum Thema

Sägewerk im Landkreis Neumarkt brennt nieder

Das Sägewerk in Unterbürg im Landkreis Neumarkt ist bei einem Feuer zerstört worden. Hilfskräfte aus dem ganzen Landkreis waren im Einsatz. Die Polizei spricht von einem Schaden im siebenstelligen Euro-Bereich.


Untersuchungen der Kriminalpolizei Regensburg am Brandort bestätigten nun diese Vermutungen. Ursache war ganz offensichtlich ein schadhaftes Kabel.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


woe

Seite drucken

Seite versenden