19°

Montag, 10.05.2021

|

Blaue Schwalbe ist in Neumarkt "eingeflogen"

Vor dem Unteren Tor wurde das beliebte Kunstwerk "Bluebird" aufgestellt - 15.04.2021 10:10 Uhr

Das verformte Moped ist ein Symbol für den „Irrsinn der Mobilität im 21. Jahrhundert“. Steht es deshalb an einer der meistbefahrenen Kreuzungen Neumarkts?

14.04.2021 © Foto: Roland Fengler


Ein Mitarbeiter der Stadtwerke hatte zunächst die Sicherung ausgeschaltet und die Stromverbindung entfernt. Danach wurde die Lampe entfernt, so dass das Kunstwerk über den Lampenmast nach unten gehoben werden konnte.

Sicher und geübt sorgten Mitarbeiter des Städtischen Bauhofs und der Feuerwehr für einen reibungslosen "Flug" des Kunstwerks an seinen angestammten Platz auf dem Gehweg an der Dammstraße. Passgerecht wurde das frisch aufpolierte Objekt am Kran hängend und von zwei Mitarbeitern an Seilen fixiert nach unten abgelassen und schließlich am Boden verankert.

"Erich" schaut rüber

Das beliebte blaue Kunstwerk gehört zu den meist besuchten und auch meist fotografierten Objekten, die von der Stadt im öffentlichen Raum aufgestellt wurden. Ein weiteres beliebtes Kunstwerk steht nicht weit davon entfernt: Das Werk "Er-Ich" des Kulturpreisträgers der Stadt aus dem Jahr 2019 Hubert Baumann.

Der 1968 in Göppingen geborene Bildhauer Stefan Rohrer war der Lothar Fischer-Preisträger im Jahr 2015. In seinen Arbeiten beschäftigte er sich mit dem Irrsinn der Mobilität im 21. Jahrhundert und formte ironisch das Moped der Marke "Schwalbe" zum Kunstwerk um.

Anlässlich der Verleihung des Lothar-Fischer-Preises präsentierte das Museum Lothar Fischer das Werk Stefan Rohrers 2016 in einer Ausstellung. Danach wurde der "Bluebird" von der Stadt Neumarkt angekauft und ist in den Sommermonaten an seinem Standort am Unteren Tor. Wie eine echte Schwalbe "fliegt" das Werk immer im Oktober in sein Winterlager und kehrt am Ende der Frostperiode wieder an die Dammstraße zurück.

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt