Samstag, 18.01.2020

|

zum Thema

Christian Graf als Bürgermeister in Hohenfels?

Kurz vor Weihnachten haben in Hohenfels die Freien Wähler ihre Kandidatenliste für den künftigen Marktrat aufgestellt. - 23.12.2019 11:25 Uhr

Diese Kandidaten (mit Vertretern von Kreis- oder Landesebene und Bürgermeister Bernhard Graf) haben Interesse an einem Platz für die Freien Wähler im Hohenfelser Marktrat ab 2020. © Foto: Lorenz Schmidt


Sein besonderer Gruß galt dem Kreisvorsitzenden und Wahlleiter Günter Müller, dem amtierenden Bürgermeister Bernhard Graf, dem Landratskandidaten Sebastian Schauer sowie der Kreispressesprecherin der Freien Wähler (FW) im Landkreis Neumarkt, Daisy Miranda.

Als erster Wahlgang stand die Nominierung des Bürgermeisterkandidaten auf dem Plan. Vorgeschlagen wurde Christian Graf. Der 56-jährige selbstständige Bauunternehmer ist seit einer Periode Marktrat in Hohenfels und möchte die bisherige Politik des amtierenden FW-Bürgermeisters fortführen und ergänzen.

Familien, Straßen und Sozialbauten

Als Themen nannte er beispielsweise den kommunalen Sozialwohnungsbau, Straßensanierungen oder auch die Unterstützung der Familien.

Positiv fand Graf den aktuellen Mitgliederstand der FW Hohenfels mit 76 Personen. In der geheimen Wahl wurde Christian Graf dann mit 100 Prozent Zustimmung als Bürgermeisterkandidat für die Marktgemeinde Hohenfels gewählt.

Anschließend wurde die Kandidatenliste für den Marktrat vorgestellt. Nicht nur einige junge Kandidaten wurden auf der Liste berücksichtigt: Auch vier Mandatsträger und einige Neu-Mitglieder aus unterschiedlichen Branchen.

So wurde dann auch die Liste (Nennung in absteigender Reihenfolge) für den Marktrat einstimmig angenommen: Christian Graf, Anna Hirschmann, Karin Dechant, Markus Bogner, Erasmus Söllner, Andreas Spangler, Matthias Wagner, Christiane Walter, Günther Pirzer, Ernst Scheuerer, Karl Metz, Krimhild Schreglmann, Simon Koller und Albert Vogl.

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hohenfels