Mittwoch, 13.11.2019

|

Der Neumarkter Autosalon: Blitzendes Blech im Sonnenschein

Ausstellung von zwölf Händlern lockte mit über 150 Fahrzeugen von 22 Marken - 13.10.2019 18:49 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Der Autosalon der Neumarkter Nachrichten 2019

Neumarkts Innenstadt war wieder einmal ein Mekka für Automobil-Freunde. Auf dem Neumarkter Autosalon sind 150 Modelle von 22 Marken von zwölf Händlern präsentiert worden, darunter selbstverständlich alle aktuellen Neuheiten der namhaften Hersteller. Wer braucht da schon die IAA in Frankfurt?


Zwölf Autohändler präsentierten 22 Marken mit über 150 Fahrzeugen – darunter selbstverständlich die Neuheiten von der Internationalen Automobilausstellung, bei der sich die Branche in Frankfurt vor wenigen Wochen präsentierte.

Elektromobilität und alternative Antriebe wie Erdgas oder Hybrid waren prominent präsentiert. Aber die Besucher interessierten sich mehr für die klassischen Benziner oder Fahrzeuge mit Dieselmotor. "Vielleicht ist die Entwicklung in fünf Jahren so weit, dass ich umsteige", sagt Mann auf Nachfrage.

Dicht umlagert waren die sportlichen Modelle aller Marken. Motorleistung und Beschleunigung üben unverändert ihre Faszination aus.

 

Doch wenn man sich beim Normal-Fahrer umhört, sind andere Kriterien wichtiger als der Antrieb. Bequemer Einstieg, Navigation und einige elektronische Sicherheitsassistenten etwa – und ausreichend Platz für die Kinder.

 

HAUKE HÖPCKE

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt