14°

Donnerstag, 17.10.2019

|

"Deutschland sucht den Shakespeare Star"

Beim Osterworkshop der Schloss-Spiele Neumarkt schnuppern Jugendliche Theaterluft - 26.04.2019 14:00 Uhr

Eva Zitta (links) sucht zusammen mit den jungen Darstellerinnen passende Kostüme, denn am Samstag ist die Aufführung des Osterworkshops im Turnerheim. © Sabine Blomeier-Rosinski


Regisseurin und Coach Eva Zitta gibt dabei den engagierten Teilnehmerinnen erste Einblicke in die Grundlagen des darstellenden Spiels. Aber auch Mitglieder der Schloss-Spiele vermitteln in den zwei Wochen dem interessierten Theaternachwuchs Basiswissen in Theater-Makeup, Bühnenbau und Lichttechnik.

Nun ging es zu Beginn der zweiten Workshop-Woche zusammen mit Kostümbildnerin Blanca Echániz Gerhard in den Schloss-Spiele-Fundus, um dort passende Kostüme, Perücken, Schuhe und Accessoires zu finden.

Gemeinsam mit der Regisseurin wurde vor Ort fleißig Kleidung anprobiert und überlegt, was wohl am besten auf der Bühne zur Geltung kommen könnte.

Am kommenden Samstag, 27. April, wird das Workshop-Ergebnis um 19 Uhr öffentlich aufgeführt. Gezeigt wird dann "Deutschland sucht den Shakespeare Star" und die Theater-Crew ist dabei sowohl vor als auch hinter der Bühne aktiv und voller Freude dabei. Neben Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden sind natürlich auch alle interessierten Theaterzuschauer eingeladen, im Turnerheim dabei zu sein. Der Eintritt ist frei, eine kleine Spende ist aber erwünscht.

Das Stück wird etwa 20 Minuten dauern. Man darf schon jetzt gespannt sein auf eine bunte Mischung aus DSDS, Germany’s Next Topmodel und natürlich Shakespeare. So treten neben Hamlet auch Heidi Klum und Dieter Bohlen in Erscheinung – jede Menge Spaß ist also garantiert.

 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt