Montag, 16.12.2019

|

Dieb im roten Pulli klaut Lkw-Rampen

Am Autohof Parsberg sah ein vom Lärm aufgeschreckter Fahrer den Dieb, der abhaute - 12.11.2019 11:35 Uhr

© dpa


Am Montag, 11.November,  gegen 06.20 Uhr, wurde am Autohof Parsberg ein 37-jähriger  Lkw-Fahrer durch ein lautes Geräusch aus dem Schlaf gerissen. Als er daraufhin aus seiner Schlafkabine schaute, sah er einen Mann im roten Kapuzenpullover weglaufen.

Der Lkw-Fahrer stellte dann fest, dass an seinem Sattelzug und am Fahrzeug seines 52-jährigen Kollegen die Auffahrtsrampen abmontiert worden waren. Zwei Rampen waren bereits entwendet, eine lag zum Abtransport bereit, die vierte befand sich noch am Sattelanhänger.

Der geschädigten Spedition entstand ein Gesamtschaden von rund  1000 Euro. 


Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat wird gebeten, sich unter Tel. (09492) 9411-0 mit der Polizeiinspektion Parsberg in Verbindung zu setzen. 

 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Parsberg