Samstag, 14.12.2019

|

Ein Gefühl von Weihnachten in Freystadt

Die Stadtkapelle lädt am Samstag, 23. November, zu ihrem Konzert in die Mehrzweckhalle Freystadt ein - 15.11.2019 09:26 Uhr

Das Nachwuchsorchester FNG der Stadtkapelle Freystadt erhielt Verstärkung von den Schülern der Bläserklasse der Martini-Schule. Beim Konzert sind sie ebenfalls zu hören. © Foto: Claudia Schuster


Die Stadtkapelle Freystadt und das Nachwuchsorchester FNG nehmen ihre Zuhörer in die Welt der Gefühle mit: "Time To Say Good Bye" von Andrea Bocelli ist seit Henry Maskes Abschiedskampf genauso ein Begriff wie Phil Collins Nummer-eins-Hit "Another Day In Paradise". Vielleicht weniger bekannt, jedoch keinesfalls weniger Gefühle im Gepäck hat "Caruso" von Lucio Dalla – eine Hommage an Enrico Caruso, einem italienischen Opernsänger, der 1921 starb. "Cassiopeia" von Carlos Marques gehört zu den neueren Stücken, das speziell für Blasorchester geschrieben wurde.

Romantische Holzbläsersoli und mächtige Blechbläsersequenzen entführen sie in die Welt der griechischen Mythologie. In der Woche vor dem ersten Advent darf auch das Weihnachtsmedley "A Most Wonderful Christmas" mit Auszügen aus "Winter Wonderland" und "I`ll Be Home For Christmas" nicht fehlen.

Wieder mit von der Partie ist das Nachwuchsorchester FNG um Dominik Landmann, das um zehn junge Musiker angewachsen ist, die von der Bläserklasse der vierten Klasse der Martini-Schule gewechselt sind. Zwei Stücke steuern sie zum Konzert bei, nämlich die "Ouvertüre zu Wilhelm Tell" und "Welcome To The World".

Karten gibt es im Vorverkauf zu fünf und zehn Euro bei Eichinger Optic Art und den Musikern der Stadtkapelle Freystadt, Restkarten an der Abendkasse. Beginn: 19.30 Uhr.

ANNE SCHÖLL

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Freystadt