Montag, 21.09.2020

|

Fahranfänger war angetrunken und zu schnell dran

Zwischen Freihausen und Holnstein krachte er in eine Leitplanke - 09.08.2020 13:06 Uhr

Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer war am Samstagmorgen auf der  Staatsstraße 2251 von Freihausen in Richtung Holnstein unterwegs.   

Kurz vor der Abzweigung nach Döllwang kam er aufgrund Alkoholeinflusses und nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die  Leitplanke. Ein  Alkotest verlief positiv,  eine Blutentnahme folgte, und der   Führerschein des Fahranfängers wurde sichergestellt. Der Mann  kam  mit leichten Verletzungen in ein Klinikum.   

Am Pkw entstand Totalschaden von rund 5000 Euro, an der Leitplanke von etwa 1000 Euro. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Berching, Seubersdorf