Fette Party mit Rock Sixties im Coopers

17.3.2013, 15:00 Uhr
Bis auf den letzten Platz: Das Coopers platzte beim Rock Sixties Benefiz aus  allen Nähten.

Bis auf den letzten Platz: Das Coopers platzte beim Rock Sixties Benefiz aus allen Nähten. © Siegfried Mandel

 Wie sie selbst sagen, ist der Bandname im doppelten Sinne Programm: Zum einen sind die meisten Songs Oldies aus dieser Zeit und zum anderen sind nicht wenige der Musiker selbst schon in ihren „Sixties“. Mit dabei waren die Band „Seriosly MJ“, die sich ebenfalls vor zwei Jahren gegründet hat, und das junge Duo „B-Side“.

Mit dem Erlös des Abends wird ein Projekt der Musikschule und der Lebenshilfe unterstützt, das Kindern mit und ohne Behinderung Freude an der Musik vermitteln soll — die „Rock Sixties“ wollen einen Zuschuss zu den Instrumenten geben. Wieder einmal konnte man Musik genießen, die aus einer Zeit stammt, in der noch ohne technische High-End Geräte life gesungen und gespielt wurde. Bleibt zu hoffen, dass diese Formation ihren musikalischen Zielen treu bleibt.

Keine Kommentare