12°

Samstag, 19.10.2019

|

zum Thema

Firmenlauf Neumarkt feiert heuer zehnjähriges Bestehen

"Teambuilding" im Laufschritt am 18. Juli: Anmeldezeit hat begonnen - 12.03.2019 16:41 Uhr

Wird der 10. Fischer Firmenlauf Neumarkt am 18. Juli wieder einen neuen Teilnehmerrekord aufstellen? Farbenfroh wird das beliebte Event allemal, denn die laufenden Belegschaften lassen sich jedes Jahr etwas einfallen. © Foto: Wechselszene/Hindl


"Laufen oder walken ist nur ein kleiner Teil des Erfolgsgeheimnisses des Firmenlaufs", sagt Organisator Sven Hindl. "Ebenso wichtig wie die Bewegung sind die Möglichkeiten zum Teambuilding und Netzwerken."

Chefs, Angestellte, Mitarbeiter, Azubis, Praktikanten und sogar Rentner finden sich am 18. Juli um 18 Uhr wieder an der Startlinie zur fünf Kilometer langen Laufstrecke ein.

Im Ziel ins Gespräch kommen

Dabei geht es nicht um Schnelligkeit, sondern darum, in Bewegung zu kommen, gemeinsam etwas zu schaffen und im Anschluss einmal außerhalb des Arbeitsumfeldes ins Gespräch zu kommen.

Bilderstrecke zum Thema

Neumarkter Firmenlauf 2018

Beim 9. Neumarkter Firmenlauf gingen so viele Läufer und Walker wie nie zuvor auf die 3,5 Kilometer lange Strecke.


Auch die Kommunikation zwischen den Unternehmen und Firmen der Region gehört zum Firmenlauf-Konzept. Zum Jubiläum dürfen sich die Starter über ein Firmenlauf-Funktionsshirt freuen. "Gesunde Firmen laufen länger, das ist seit jeher unser Motto" sagt Sven Hindl. "Natürlich hoffen wir, dass unser Event Lust auf mehr solche Aktionen macht."

Eigene Währung für Getränke und Essen

Eine Neuerung ist die Firmenlauf-Währung, die im Vorfeld bestellt und nach dem Lauf gegen Getränke und kulinarische Schmankerl eingetauscht werden kann.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.firmenlauf-oberpfalz.de.

Bilderstrecke zum Thema

Rekord: Neumarkter Firmenlauf 2017 mit 1800 Teilnehmern

Drei, zwei, eins – und Start. 1800 Teilnehmer des Neumarkter Firmenlaufs drängten sich vom Platz vor den Jurahallen in das Nadelöhr der der Stadr/Zielgeraden. Der Schnellste war - Marco Benz.


nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt