Mittwoch, 23.10.2019

|

Gibt's bald einen Stockschützenverein in Berg?

Stockschießen auf neuer Bahn am Ludwigskanal erfreut sich großer Beliebtheit - 24.04.2019 15:46 Uhr

Idyllisch gelegen ist die Bahn. © fueg


Jeden Dienstag treffen sie sich an der Sommerstockbahn ab 15.30 Uhr. Mit den Spielregeln sind sie inzwischen vertraut: Jeder Spieler hat einen Stock, vier Spieler bilden ein Team. Jeweils zwei Teams spielen gegeneinander, jedes Spiel besteht aus sechs Kehren – also dreimal rauf und dreimal runter. Es gilt, möglichst nah an einen Zielstein, die sogenannte Daube zu kommen.

Ausflug ins Kanalwasser

Weil ein wuchtig geschobener Stock einmal über die Bande sprang und im Kanalwasser versank, wurden die Banden auf der Kanalseite mittlerweile entsprechend erhöht. Ein aktueller weiterer Wunsch von Stockschützen und Badegästen: ein Dixi-Klo. Für die Erstellung einer solchen Anlage würden die Stockschützen sogar ihren Beitrag leisten, kündigten sie an.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berg