12°

Samstag, 10.04.2021

|

Großbissendorf: Feuer in einem Mehrfamilienhaus

Die Polizei macht noch keine Angaben zur Brandursache in Hohenfelser Ortsteil - 12.03.2021 08:48 Uhr

Feuerwehrkräfte hatten in Großbissendorf das Feuer schnell unter Kontrolle.

12.03.2021 © Andy Eberlein


Im Hohenfelser Gemeindeteil Großbissendorf wurde der Polizeiinspektion Parsberg am Donnerstag gegen 23 Uhr ein Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses gemeldet. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich mehrere Personen bei einer Zusammenkunft in einer Wohnung. Alle blieben unverletzt, da sie rechtzeitig die Wohnung verlassen konnten.

Die Brandursache ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Es entstand nach erster Schätzung ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Zur Brandbekämpfung waren Feuerwehren aus Hohenfels, Großbissendorf und Raitenbuch vor Ort eingesetzt.

Da die angetroffenen Personen im Alter zwischen 20 und 29 Jahren aus unterschiedlichen Haushalten zuvor in der betroffenen Wohnung eine Party feierten, werden auch Ordungswidrigkeitenverfahren nach der bayerischen Infektionsschutzverordnung eingeleitet.

 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hohenfels