24°

Samstag, 12.06.2021

|

zum Thema

Inzidenz sinkt weiter: Die aktuellen Corona-Zahlen im Landkreis Neumarkt

Seit Donnerstag gelten lockere Corona-Regeln im Landkreis Neumarkt - vor 5 Stunden

Die wichtigsten Regelungen bei einer stabilen Inzidenz bis einschließlich 50 hat das Bayerische Gesundheitsministerium auf einem Merkblatt zusammengefasst. Darüber hinaus hat das Landratsamt das seit März bestehende Alkoholkonsumverbot auf öffentlichen Flächen in der Neumarkter Innenstadt und deren nahen Umgebung wieder aufgehoben

Das Gesundheitsamt hat zuletzt am Donnerstag fünf Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet, elf Personen wurden als genesen gemeldet. Der Inzidenzwert nach den tagesaktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes sank im Vergleich zum Vortag leicht.

Das Gesundheitsamt hatte am Mittwoch einen weiteren Todesfall durch eine Coronavirus-Infektion gemeldet. Es starb eine Frau im Alter von 94 Jahren.


Diese Corona-Regeln gelten ab 7. Juni in ganz Bayern


Unter den 78 im Landkreis Neumarkt Corona-Positiven befanden sich am Donnerstag sechs Personen in stationärer, nicht intensivmedizinischer Behandlung im Klinikum. Weitere zwei Covid-19-Patienten lagen auf der Intensivstation, so das Gesundheitsamt.


Hier können Sie sich auf Corona testen lassen


Das Robert-Koch-Institut meldet am Samstag eine 7-Tage-Inzidenz von 15,6 (Freitag 18,6, Donnerstag 15,6, Mittwoch 17,2, Dienstag 22,3, Montag 32,7, Sonntag 29,7, Samstag 32) für den Landkreis Neumarkt. Die neuen Corona-Regeln bleiben weiter in Kraft, außer die Inzidenz steigt drei Tage in Folge wieder über 50.

Zwischen der Meldung durch die Ärzte und Labore an das Gesundheitsamt und der Übermittlung der Fälle an die zuständigen Landesbehörden und das RKI können einige Tage vergehen (Melde- und Übermittlungsverzug).

Bilderstrecke zum Thema

Astrazeneca, Biontech, Covidioten: Das große Corona-ABC

Etwas mehr als ein Jahr ist die Brandrede der Kanzlerin zur Pandemie nun her. Für viele markierte diese Ansprache die neue Corona-Ära. Welche Wörter, Trends und Phänomene seitdem besonders Eindruck hinterließen - von A bis Z; und natürlich mit "Einkaufswagenpflicht" und "Verweilverbotszone".


Das DIVI-Intensivregister nennt am Samstag drei Covid-Intensivpatienten am Klinikum Neumarkt, von denen zwei beatmet werden. Eines der 20 Intensivbetten am Klinikum ist laut DIVI frei. 15 Prozent der Intensivbetten sind mit Covid-19-Patienten belegt. Der bayerische Durchschnitt beträgt 7,5 Prozent.


Interaktive Grafik: Hier finden Sie die aktuellen Impfquoten


Im Landkreis wurden bis Mittwoch, 9. Juni, 86.282 Impfungen verabreicht, davon sind 28.897 Zweitimpfungen. Den vollen Impfschutz haben 30.549 Personen. Das ist fast ein Viertel der 134.000 Landkreisbewohner.

Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle der Infektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Neumarkt liegt bei 6841. 135 Menschen sind seit Beginn der Pandemie an einer Corona-Infektion gestorben.

Thema: Corona Schnelltest mit negativem Ergebnis Bonn Deutschland *** Subject Corona rapid test with negative result Bonn Germany Copyright: xUtexGrabowsky/photothek.netx

30.05.2021 © Ute Grabowsky/photothek.net via www.imago-images.de, imago images/photothek


nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt