Streit in einer Firma

Kollegen-Zoff: Neumarkter greift mit Radlader an

Hauke Höpcke
Hauke Höpcke

Neumarkt

E-Mail zur Autorenseite

28.11.2022, 11:40 Uhr

Auf dem Betriebsgelände einer Firma in Neumarkt ist ein 56-jähriger Arbeiter in den frühen Morgenstunden mit seinem Radlader mehrmals gegen den Radlader seines 51-jährigen Kollegen gefahren, berichtet die Polizei.

Anschließend beleidigte der Ältere den Jüngeren. Verletzt wurde bei dem Angriff glücklicherweise niemand.

An den Radladern entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro.

Den 56-Jährigen erwarten nun mehrere Anzeigen: wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.