13°

Samstag, 08.05.2021

|

zum Thema

Kostenloser Schnelltest in Mühlhausen

Einmal pro Woche kann sich jeder Gemeindebürger in der Bahnhofstraße testen lassen - 11.04.2021 15:31 Uhr

Michael Gruhle von der Verwaltung ließ sich testen. Ergebnis: negativ.

09.04.2021 © Foto: Anton Karg


Bürgermeister Martin Hundsdorfer und der stellvertretende Geschäftsleiter Michael Gruhle ebneten den Weg dafür, indem sie mit Mirko Stüdemann vom BRK-Kreisverband Neumarkt - vor Ort ist Timo Fuchs zuständig - eine Kooperation vereinbarten.

So kann sich jeder Bürger ohne Voranmeldung einmal wöchentlich kostenlos testen lassen. Die Teststation befindet sich an der Bahnhofstraße 16 (Altes Raiffeisengebäude).

In kürzester Zeit umgesetzt

Der Rathauschef machte zu den Beweggründen deutlich, dass es unerlässlich sei, alles zu tun um die Pandemie in Griff zu kriegen. Sein Dank galt in diesem Zusammenhang auch Bauhofleiter Ewald Meier und seinem Team, der in kürzester Zeit die logistischen Voraussetzungen für die Teststation erfüllt habe.

Das Testzentrum ist dienstags von 17.30 bis 20 Uhr und freitags von 17 bis 20 Uhr geöffnet. Weitere Info unter Telefon (0 91 85) 9 41 70.

kaa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Mühlhausen