19°

Freitag, 03.07.2020

|

Neuer Zaun für Kindergarten in Thannhausen

Kurz vor Wiedereröffnung von St. Stephanus wurde die Maßnahme vollendet - 26.06.2020 11:09 Uhr

Der Zaun der Kindertagesstätte Thannhausen ist erneuert worden. Bürgermeister Alexander Dorr und Bauamtsmitarbeiter Michael Meyer überprüften die Ersatzanlage. © Foto: Anne Schöll


Der Vorgängerzaun war im Zuge des Neubaus der Einrichtung Ende der 1990er Jahre um das Grundstück gezogen worden und wies größere Schäden auf. Außerdem war er etwas zu niedrig.

Aus Sicherheitsgründen wurden auf den bestehenden Sockel nun Latten mit 1,20 Meter Höhe montiert. Die Zaunanlage ist 102 Meter lang und besteht aus rötlichem, stabilen Lärchenholz, das nicht mit Schutzfarbe gestrichen werden muss und mit der Zeit eine natürliche, graue Patina annimmt.

Die Wangen sind abgeschrägt, damit die Kinder nicht draufsteigen können. Außerdem hat man die Latten so eng geschraubt, dass selbst kleine Kinderfüße keinen Halt finden. Dieser Tage überprüften Bürgermeister Alexander Dorr und Sachbearbeiter Michael Meyer die Zaunanlage und überzeugten sich von der nun verbesserten Sicherheit auf dem Außengelände der Kita.

Den Zaun hat die Schreinerei Blaser aus Pollanten geliefert – zum Preis von 13 000 Euro.

as

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Freystadt