15°

Mittwoch, 30.09.2020

|

Oberpfalz: Frau spuckt Passanten und Polizisten an

Die 40-jährige Regensburgerin befand sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand - 15.09.2020 11:23 Uhr

Daher wurde die Polizei alarmiert. Auch die Beamten der PI Regensburg Nord konnten die Dame nicht beruhigen. Da offenbar ein psychischer Ausnahmezustand vorlag, sollte die 40-jährige Regensburgerin in ein Krankenhaus gebracht werden.

Während der weiteren Sachbearbeitung wurden insgesamt vier Beamte beleidigt und ebenfalls bespuckt. Glücklicherweise wurden keine Personen von den Spuckattacken getroffen. Die Dame muss sich nun wegen Beleidigung verantworten. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 
 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt