14°

Sonntag, 15.09.2019

|

Polizei entdeckt totes Paar in Neumarkter Wohnung

Ermittler gehen von erweitertem Suizid aus - 48-Jähriger soll Frau getötet haben - 09.09.2019 15:29 Uhr

Bereits am Freitagnachmittag meldete sich ein Mann bei der Polizeiinspektion Neumarkt. Er teilte mit, dass sich eine Bekannte seit mehreren Wochen nicht mehr gemeldet habe und er sie auch nicht erreichen könne. Daraufhin wurde bei der 69-Jährigen in der Amberger Straße in Neumarkt eine "Wohnungsnachschau" durchgeführt. Nachdem das Haus einen verlassenen Eindruck machte und niemand öffnete, musste eine Wohnungsöffnung durchgeführt werden.

Im Schlafzimmer entdeckten die Polizisten eine männliche und weibliche Leiche. Beide waren offensichtlich schon seit längerer Zeit tot. Außerdem fanden die Beamten im Zimmer einen ausgebrannten Holzkohlegrill.

Motivlage unklar

Nach Polizeiangaben handelt es sich bei der weiblichen Leiche um die 69-jährige Bewohnerin und bei der männlichen Leiche um deren 48-jährigen Lebensgefährten, der dort ebenfalls wohnte. Alles deutet darauf hin, dass der Mann die Frau zunächst getötet und sich später mittels Holzkohlegrill und Kohlenmonoxidvergiftung umgebracht hat.

Die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth geführt und dauern an. Die Motivlage ist noch unklar, dürfte laut Polizei jedoch im persönlichen Bereich liegen. Die Leichen wurden im Laufe des Montags obduziert.


Wenn Sie selbst Suizidgedanken haben, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge. Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie 24 Stunden am Tag Hilfe und Beratung. Alternativ könne Sie sich auch an den Krisendienst Mittelfranken unter der Tel.-Nr. 0911 4248550 wenden. Durch die Möglichkeit von Hausbesuchen in ganz Mittelfranken und durch persönliche Gespräche (ohne Wartezeit und Terminvergaben) ergänzt der Krisendienst das Angebot der Telefonseelsorge.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen. 

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt