21°

Samstag, 20.07.2019

|

Pyrbaums Schüler machten einen Ausflug in den Weltraum

Die Musical AG der Grundschule Pyrbaum lädt ein zu einem Ufo-Trip. - 08.07.2019 09:15 Uhr

Bunt, glitzernd und schwungvoll: Die Dritt- und Viertklässler der Gundschule Pyrbaum haben das Musical „UFO – Kein Wunsch ist schnuppe“ auf die Bühne gebracht. Die Premiere war ein voller Erfolg. © Foto: Resi Heilmann


  Bei der Premiere am Wochenende wurden die Zuschauer  von den jungen Weltraumtouristen mit ihrem Weltraumscooter in die verschiedenen Galaxien entführt zu einer vergnüglichen Zeit mit Sternschnuppen und Space-Dance. Die Premiere war ein klarer Erfolg, der tosende Applaus belohnte die kleinen Künstler für ihre Mühen.

Bilderstrecke zum Thema

Pyrbaumer Schüler laden zum Sternentrip

Die Musical AG der Grundschule Pyrbaum lädt ein zu einem Sternen-Trip: „UFO – kein Wunsch ist schnuppe” heißt das Stück.


Ein Jahr lang haben die 34 Kinder der dritten und vierten Klassen einmal die Woche in der Schule und auch zu Hause fleißig geübt, damit alles klappt. Das Musical "UFO – Kein Wunsch ist schnuppe" von Gerhard A. Meyer und Thomas Haag unter Leitung von Dörte Eyselein, Doris Eisele und Michelle Weigl spielt im Jahr 2164 und entführt die Zuschauer zur Raumstation "Overfly 2".

Hier dürfen sie "Space Dance", "Space Bungee", Space’s Next Top Model" und vieles mehr erleben. Es überzeugten nicht nur die kleine Darsteller in ihren tollen Kostümen, auch die wechselnden Bühnenbilder waren schön anzusehen.

Weitere Aufführungen sind Montag und  Dienstag, 8. und 9. Juli, jeweils um 8.30 und 10.30 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei. Spenden für die Schulspiel AG sind aber gerne gesehen.

  

RESI HEILMANN VON RESI HEILMANN

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pyrbaum