Donnerstag, 29.10.2020

|

Schulklassen in Quarantäne: So sieht es im Landkreis Neumarkt aus

Auch hier mussten einige Schüler zuhause bleiben - 09.10.2020 09:12 Uhr

Auch im Landkreis Neumarkt mussten einige Schüler in Quarantäne geschickt werden.

© Philipp von Ditfurth/dpa


Wie das Landratsamt mitteilte, wurde in Folge dessen eine Deutschklasse der Mittelschule Parsberg in Quarantäne geschickt. Diese endet aber bereits am heutigen Freitag.


Corona-Ausbrüche in Schulen und Horten: Das müssen Eltern beachten


Für eine Klasse der Grundschule Parsberg wurde eine Quarantäne bis zum 12. Oktober angeordnet. Ein weiteres Kind der Familie besucht den Kindergarten. Zur Sicherheit bleiben hier vier Kinder zu Hause.

Im September hatte das Gesundheitsamt je eine Schulklasse in Velburg, Dietfurt und an der Realschule in Parsberg wegen Corona-Fällen unter Quarantäne stellen müssen.


Schule nach Corona: Welche Weichen müssen jetzt gestellt werden?


Im Landkreis Neumarkt wurden am Mittwochabend noch fünf und gestern weitere acht Fälle einer Neuinfektion mit dem Coronavirus bestätigt. Aktuell sind damit 33 mit dem Coronavirus infizierte Personen bestätigt. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle der Infektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Neumarkt liegt bei 608 und beinhaltet auch verstorbene (19) und genesene (556) Personen.

nn/nd

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt, Parsberg, Velburg