Sonntag, 17.11.2019

|

Sengenthals Festdamen wuschen Autos im Akkord

Der Andrang war so groß, dass sie gar nicht alle Anfragen annehmen konnten - 13.10.2019 19:06 Uhr

Blaue T-Shirts sind schon okay, aber zum Jubiläum der Sengenthaler Feuerwehr müssen schon festliche Kleider her. deshalb haben die Sengenthaler Festdamen einen Autowaschtag eingelegt. © Foto: Alexander Fuchs


Vom 16. bis 19. Juli 2021 begeht man das 125-jährige Feuerwehrfest, dann wollen die 13 Festdamen der Freiwilligen Feuerwehr Sengenthal um Festmutter Steffanie Kanzler mit schönen Festkleidern im Blickpunkt stehen.

Genau aus diesem Anlass bot man einen Autowaschtag an, bei dem sich die Damen mächtig ins Zeug legten. Von 10 bis 17 Uhr wurde genau 61 Vehikel gewaschen, innen gesaugt und einer Politur unterzogen.

Dazu gab es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Alles ging weg wie warme Semmeln. „Wir hätten auch noch länger putzen können“, sagt Anna-Lena Friede, eine der Festdamen. Der Andrang war so groß, dass sie gar nicht alle Anfragen annehmen konnten.

Den Festdamen hat es jedenfalls großen Spaß gemacht. Im Frühjahr, der Termin wird noch gekannt gegeben, soll die Aktion wiederholt werden.

 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Sengenthal