24°

Samstag, 24.08.2019

|

Stadt Neumarkt stellt zwei herausstechende Azubis ein

Tizian Meier (16) und Roy Großmann (18) werden ab 1. September zum Informatikkaufmann ausgebildet - 13.08.2019 14:02 Uhr

Tizian Meier, OB Thomas Thumann und Roy Großmann unterschrieben die Verträge. Dahinter v. li.: Personalamtsleiterin Ruth Kirchinger-Epping, Leitender Verwaltungsdirektor Josef Graf, Rechtsrat Andreas Werner und EDV–Leiter Anton Straubmeier. © Foto: Franz Janka/Stadt Neumarkt


 Mit der Ausbildung zum Informatikkaufmann schlagen sie laut OB einen Beruf ein, der in Zeiten der Digitalisierung stark nachgefragt wird.

Zunächst aber mussten erst einmal ganz analog die Ausbildungsverträge unterschrieben werden. Eigentlich war nur ein Auszubildender geplant gewesen. "Aber weil wir gleich zwei so herausstechende Bewerber gefunden haben, haben wir entschieden, beide einzustellen." Der EDV-Leiter Anton Straubmeier wird die zwei Nachwuchskräfte betreuen. Sie sind damit schon Nummer drei und vier, die bei der Stadt als Informatikkaufmann ausbildet werden.

Die Ausbildung erfolgt im dualen System und dauert drei Jahre. Blockabschnitte an der Berufsschule in Regensburg wechseln sich dabei mit Phasen ab, in denen die beiden in der Stadt ausgebildet werden. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt